baumpatenschaft

Eine Patenschaft für einen Baum für einmalige 250,00 EUR? Warum nicht?

Wer für die Umwelt und seinem Heimatort nachhaltig etwas tun möchte, hat damit eine gute Gelegenheit, die hoffentlich rege genutzt wird. Die Pflanzorte sollten jedoch mit Bedacht und sorgfältig ausgesucht werden. Auch das Pflegekonzept sollte Fachkundigen übertragen werden.

Ideal wäre das Areal östlich der Podelwitzer Festwiese. Dort klafft noch eine große Lücke zum angrenzenden Feld. Diese mit Bäumen und einer Bienenwiese zu schließen wäre ein echter Naturgewinn.